Was sind die Farben des Jahres 2017? Was wird Trend? Und welche Töne werden wir in neuem Interior wiederfinden? Wie jedes Jahr werfen wir voller Vorfreude den Blick voraus und sind neugierig auf Farbtrends, die die Farben des Jahres 2016 ablösen.

Pantone-Farbe des Jahres: Greenery

Ein gewichtiges Wort bei Farbtrends hat das Pantone Color Institute inne, deren Farbfächer die Druckindustrie, die Modewelt sowie Interior-Designer täglich verwenden. Jedes Jahr ruft diese Institution die Farbe des Jahres aus. Im nächsten Jahr ist es laut Pantone der Grünton „Greenery“, eine kräftige Mischung aus den Farben Grün und Gelb.

Ein von Dom Info (@dominfo5) gepostetes Foto am

„Greenery“ versprüht Energie und Vitalität, gleichzeitig auch Regeneration. Durch seinen natürlichen Anstrich verleiht er jedem Wohnraum und Interior Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

Beruhigendes, naturverbundenes Blau

Ein weiteres Stilbüro, das AkzoNobel Global Aesthetic Center (Dulux), sieht ein entspanntes Blau mit dem Namen „Denim Drift“ als Trendfarbe 2017.

Sein jugendlicher Touch wirkt beruhigend, ordnet den Wohnraum und strahlt Gastfreundlichkeit aus.

Ebenso wird sich 2017 „Nordseeblau“ durchsetzen, welches dem „Denim Drift“ sehr nahe kommt. Der zurückhaltend wirkende Ton ist in seiner Farbsättigung abgeschwächt, besticht ebenso wie „Greenery“ durch seine Verbindung zur Natur und lässt von einem Tag am Meer träumen.


Besonders auf großen Wandflächen wirkt das friesische Blau imposant, ohne sich zu stark in den Vordergrund zu drängen. Daher eignet sich der Nordseeton besonders fürs Schlafzimmer, kombiniert mit weißem oder schwarzem Interior.


Genauso überzeugend wirkt es mit natürlich glänzenden Messingelementen und macht Möbel und Geräte zu Accessoires des Wohnraums.


Neben den Trendfarben des Jahres präsentierte das Design-Expertenteam von Dulux auch generelle Trends, die 2017 das Interior-Design maßgeblich beeinflussen werden:

  • Die Sehnsucht nach Natur wird sich in Wandfarben und im Möbeldesign widerspiegeln.
  • Wohnen und Arbeiten werden immer mehr miteinander verschmelzen und somit die Einrichtung beeinflussen.
  • Individuell gestalteter Wohnraum, der mit wenig Luxus auskommt, wird auch 2017 wichtig sein – ebenso der Wunsch, Verwandte und Freunde einzuladen und mit Haus und Wohnung Gastfreundlichkeit auszustrahlen.

 

Wenn Sie Fragen zu neuen Farbtrends, zu unseren Lichtschaltern, zur Elektroinstallation und -technik haben, senden Sie uns eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Folgen Sie uns auch auf Twitter und Facebook und verpassen Sie keine Trends in Beleuchtung und Interior!

 



Please leave this field empty.